das.bernhard.ensemble

 

von Grischka Voss und Ernst Kurt Weigel 1997 gegründet, ist das bernhard ensemble ein Team von Schauspielern, Musikern, Autoren und bildenden Künstlern, das sich zum inhaltlichen Ziel gesetzt hat, wichtige und aktuelle Aspekte unserer Zeit auf der Bühne zu thematisieren. Im Sinne einer kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Formensprache spielt dabei der Aufbau eines fixen Kreises von Künstlern eine wichtige Rolle. 2006 haben wir DAS OFF THEATER gegründet und dort unsere homebase gefunden!

 

Wir setzen in erster Linie selbstverfasste Stücke und Werke anderer zeitgenössischer Autoren in Szene und verstehen uns als sozialkritische Beobachter, die öffentliches Bewusstsein und Verständnis schaffen wollen, für Verdrängtes, Unterdrücktes und Verborgenes.

Die bestmögliche Form für unsere Inhalte soll hauptsächlich durch die Darstellungsweise der Spieler gefunden und vermittelt werden. Diese agieren in einem minimalistischen Umfeld, in das die Zuschauer räumlich wie energetisch als Teil des Ganzen eingebunden sind.

 

Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass nur im Bereich des Freien Theaters wirklich unabhängige Aussagen und Entwicklungen möglich sind.

 

Die meiste Zeit des Jahres widmen wir uns der theoretischen und praktischen Erforschung und Neu-Entdeckung schauspielerischer Arbeitsmethoden, dem Kreativtraining des Ensembles und der Wiederbelebung performativer Techniken der 70er Jahre. Unser grundsätzliches formales Ziel ist es, eine sinnreiche Verknüpfung zwischen dem konventionellen Schauspiel und der Performance-Art herzustellen.

profil

 

kontakt

 

partner